nachhaltige Kapitalanlage Verka Header

Der Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG gehört zu den großen Pensionskassen in Deutschland und hat seinen Sitz in Berlin. Wir versichern seit fast 100 Jahren vornehmlich Mitarbeitende von Kirche und Diakonie sowie von Arbeitgebern im säkularen Bereich. Zusammen mit der Verka PK Kirchliche Pensionskasse AG konzentrieren wir uns ausschließlich auf den Bereich der betrieblichen Altersversorgung. Wir sind verlässliche und faire Partner für Menschen und Unternehmen, die Wert auf Nachhaltigkeit und Transparenz legen.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Stabsstelle Recht suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Werkstudenten Recht (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen uns bei der juristischen Beratung und Erstellung von Unterlagen:

  • zu gesellschaftsrechtlichen und unternehmenspolitischen Fragestellungen,
  • zu allgemeinen Fragen des Geschäftsbetriebes,
  • im Zusammenhang mit der Implementierung gesetzlich notwendiger Änderungen im Geschäftsbetrieb,
  • zu versicherungsvertrags- und versicherungsaufsichtsrechtlichen Fragen sowie
  • zu arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen der betrieblichen Altersversorgung,
  • zu Fragen im Zusammenhang mit der Vermittlung von Versicherungsverträgen („Vermittlerrecht“) und
  • zu Fragen zum Versorgungsausgleich.
  • Sie vertreten die Gesellschaften vor Gericht, soweit zulässig.

Ihr Profil

  • Sie studieren aktuell Rechtswissenschaften mit dem Interessensschwerpunkt Versicherungsrecht.
  • Sie weisen Kenntnisse im Gesellschafts- und Unternehmensrecht, im Arbeits- und Steuerrecht der betrieblichen Altersversorgung auf. Erfahrungen in den Bereichen Versicherungsaufsichts- und Versicherungsvertragsrecht sind hilfreich.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in MS Office (Excel, Word, Powerpoint, Outlook).
  • Sie arbeiten gern eigeninitiativ, selbstständig und engagiert.

Unser Angebot

Bauen Sie mit uns Ihr fachliches Know-how aus und verbinden Sie Ihre theoretischen Kenntnisse mit der Praxis. Als mittelständisches Unternehmen bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, flexible Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Gleitzeit und mobiles Arbeiten, und machen Sie mit Arbeitsabläufen im Bereich Recht bekannt.

Als wöchentliche Arbeitszeit ist ein Arbeitstag (ca. 8 Stunden) pro Woche vorgesehen.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, eine Abschlussarbeit zu praxisrelevanten Themen zu schreiben.

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich jetzt!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bevorzugt per E-Mail an bewerbung@verka.de oder per Post an:

Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
Markus Aicher / Personalabteilung
Schellendorffstraße 17/19
14199 Berlin

Jetzt bewerben!