Nachhaltige Kapitalanlagen - zeitgemäß und individuell.Professionelles Anlagemanagement. Risikobewusst und diszipliniert.

Die Verwaltung von Kapitalanlagen ist eine unserer wesentlichen Kernkompetenzen. Diese Kompetenz stellen wir den Landeskirchen, anderen kirchlichen oder diakonischen Institutionen, Trägern der freien Wohlfahrtspflege und gemeinnützigen Stiftungen gerne zur Verfügung. Denn die zunehmende Komplexität von Kapitalanlagethemen und das anhaltend niedrige Zinsniveau erfordern ein professionelles Anlagemanagement. 
Die BaFin hat uns die Erlaubnis zum Betrieb der Geschäftssparte „Verwaltung von Versorgungseinrichtungen“ erteilt, die die Kapitalanlagenverwaltung einschließt. In diesem Rahmen sind wir z.B. als Investment Advisor für die Zusatzversorgungskasse der Landeskirche Hannovers tätig.

A+

Wir verfügen über eine große Expertise in den Bereichen Portfolio-, Risiko- und Asset-Liability-Management. Unser Investmentmanagement ist sehr risikobewusst und diszipliniert. Im Bereich nachhaltiger Kapitalanlagen werden wir in vielen Bereichen als Vorreiter unter institutionellen Investoren gesehen. Unabhängige Auszeichnungen und Ratings bestätigen dies, auch die PRI Association hat uns im Rahmen eines unabhängigen Assessments unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten mit der Rating-Bestnote „A+“ bewertet. 

Hierbei werden die Investments untergliedert nach Anlageklassen sowie übergeordnete Strategie- und Governance-Themen separat unter die Lupe genommen und die einzelnen Scores zu einem gewichteten Gesamtrating auf einer Ratingskala von ‚E‘ bis ‚A+‘ verdichtet. Den Transparency Report, auf dem die PRI-Auswertungen basieren, finden Sie ebenso wie den Assessment Report im Downloadbereich.

Ihre Kapitalanlagen in bewährten Händen.Kurze Wege. Eigener Kreislauf. Verbriefte Mitsprache.

Wir kennen die speziellen Anforderungen kirchlicher Kunden und sorgen dafür, dass die Kapitalanlagen mit flexiblen Dispositionsmöglichkeiten professionell verwaltet werden und dabei gleichzeitig im kirchlichen Einflussbereich verbleiben. Unsere Kunden schätzen unsere kurzen Bearbeitungswege und die vergleichsweise niedrigen Verwaltungskosten. Überschüsse aus diesem Bereich bleiben im kirchlichen Geldkreislauf. Unsere Kunden können zudem Einfluss auf unsere Geschäftspolitik nehmen: Über die Mitspracherechte in den Gremien. 

3 Möglichkeiten der Kapitalanlagenverwaltung.Professionelle nachhaltige Kapitalanlagen - flexibel und bedarfsgerecht.

  • 1. Verwaltung von Versorgungseinrichtungen
    Wir übernehmen Aufgaben der Kapitalanlagenverwaltung für andere Versorgungseinrichtungen wie z.B. Zusatzversorgungskassen oder Versorgungsstiftungen.

    Mehr zu Verwaltung von Versorgungseinrichtungen
  • 2. Alternativer Investmentfonds in Form einer Investment-KG
    Dafür wird eine eigenständige hundertprozentige Tochtergesellschaft der Verka gegründet, die als registrierter „AIFM“ (Verwalter eines Alternativen Investmensfonds) bzw. KVG (Kapitalverwaltungsgesellschaft) Kapitalanlagen Dritter verwaltet.
  • 3. Finanzportfolioverwaltung nach §32 KWG
    Hier erfolgt die Verwaltung direkt über Ihren Kapitalanlagenbestand. Dazu erteilen Sie unserer separaten Tochtergesellschaft in der Form einer GmbH das Mandat.

Unsere Dienstleistungen im Überblick.Front-Office. Back-Office. Risikomanagement. Fachlich fundiert.

Front-Office

  • Kapitalanlagestrategie und -planung
  • Portfoliosteuerung entsprechend Ihren Vorgaben
  • Auswahl und Handel von Kapitalanlagen
  • Kapitalanlagencontrolling bspw. in Bezug auf Absicherungsmaßnahmen
  • Research / Kapitalmarktprognosen
  • Anlageausschusssitzungen
  • Prognose- und Szenario-Rechnungen
  • Kostencontrolling
  • laufendes und Ad-hoc-Berichtswesen / Reporting
  • Cash-Flow-Management / Liquiditätsplanung

Back-Office

  • IT-gestützte Erfassung von Handelsgeschäften, Handelsabwicklung
  • Verwaltung und Administration des Kapitalanlagenbestands
  • inhaltliche und juristische Prüfung von Urkunden
  • laufende Limitüberprüfung
  • Überwachung der ordnungsmäßigen Anlagenbesteuerung
  • Bewertung, Ermittlung von Bewertungsreserven
  • Aufsichtsrechtliches Berichtswesen
  • Ad-hoc-Erstellung spezifischer Berichte / Reportings
  • Compliance
  • Bundesbank-Meldewesen

Risikomanagement

  • Eignungsprüfung von Neuinvestments für das Anlagenportfolio
  • Analyse und Optimierung des Risiko- / Renditeprofils des Anlagenportfolios
  • Überwachung der Risikoexposition des Bestands einschließlich Berichterstattung
  • auf Wunsch Erstellung einer separaten ALM-Studie als eigenständige Dienstleistung

In allen drei Bereichen werden Mitarbeiter mit langjähriger Berufserfahrung, fundierter fachlicher Expertise und akademischem Hintergrund für Sie tätig. Darüber hinaus haben wir Zugang zu den profiliertesten Asset Managern und Beratern in allen Assetklassen.

Machen Sie den ersten Schritt –
wir kommen Ihnen entgegen.

Mit der Verka haben Sie in allen Belangen rund um Ihre nachhaltige Kapitalanlagen einen erfahrenen und christlich-ethischen Werten verpflichteten Partner an Ihrer Seite. Wir unterstützen wir Sie bei Ihren Kapitalanlagen im Risikomanagent und mit vielfältigen Front- und Back-Office-Dienstleistungen. 

Auch bei der Beratung sind wir flexibel: Entweder kümmern wir uns direkt vor Ort, telefonisch oder per Mail um Ihre Anliegen. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche!

Kontakt zur Verka

Weitere Fragen?


Antworten auf Ihre Fragen gibt Ihnen gern Daniel Wolbert.
Phone: +49 30 897907-82


E-Mail an Daniel Wolbert